decsenfritplrues

header logo 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

Braschelstein gesperrt!
Alle Trainigs/Kletterkurse abgesagt!

Liebe Bergsportfreundinnen und -freunde,

so wie 2020 gerade abläuft hat wohl Niemand in seinen Planungen berücksichtigt. Auch an unserem Klettersportverein geht die allseits bekannte Corona-Virus-Problematik nicht vorbei. Deshalb sehen wir uns zu folgenden Maßnahmen gezwungen:

  1. Unsere Kletteranlage im Gewerbegebiet Kolkwitz (Braschelstein) wird mit sofortiger Wirkung gesperrt.
  2. Kurse, egal ob Kinder-Trainingsgruppen oder Erwachsenen-Kurse sind hiermit abgesagt.
  3. Das für den 25.04.2020 geplante Anklettern mit Arbeitseinsatz findet nur statt, wenn die allgemeine Lage dies auch erlaubt
  4. Für den 15.06. 2020 war unsere jährliche Versammlung vorgesehen. Ob diese stattfindet entscheidet ebenfalls die aktuelle Lage. Wir werden rechtzeitig informieren!

Ich danke für euer Verständnis zu diesen unpopulären Maßnahmen und hoffe in unser aller Sinne, dass sich mit den ersten Frühlingssonnenstrahlen die Viren auf Nimmerwiedersehen verabschieden.

Berg Heil, viele Grüße und passt auf euch auf!!!

Ausdauer-Extra 17062006 024-aQuackensturm – Urgestein Matthias Bölke, besser bekannt als „Spinne“, hat den Kampf mit einer heimtückischen Krankheit leider verloren. Er reißt eine Lücke in unseren Verein, die schwer zu schließen sein wird. Da Spinne Jeden kannte und Jeder kannte Spinne, erspare ich mir eine Dankesrede und möchte an dieser Stelle meine letzten Worte an ihn veröffentlichen, denn ich denke, damit spreche ich Vielen aus dem Herzen.

Volker Roßberg


Hallo Spinne,

wieso verschwindest du so klammheimlich? Wir wollten doch noch mal Klettern gehen, so wie damals im Bielatal, als du mir die Grundlagen der Bewegung am Fels überhaupt erst nahegebracht hast. Du hast die Basis geschaffen für das, was ich in der sächsischen Felsenwelt, in den Alpen oder anderswo in den letzten Jahren gemacht habe. Und nun? Spinne, was haben wir uns bei RTF’s gegenseitig getrieben, gehetzt, verbissen gekämpft, als ging es um den Sieg bei der Tour de France. Im Ziel dann genüsslich und lächelnd das gemeinsame Bier. Nie wieder! Spinne, wie habe ich getobt, wenn eine deiner Riesen-E-Mails mal wieder mein Postfach verstopft hat. Aber wie habe ich gestaunt, was für grandiose Fotos aus deiner Hand in ebendiesen Mails steckten. Und jetzt? Spinne, ich habe deine Geschichten gemocht, die mit jedem Schluck aus der Bierpulle noch besser wurden. Ich werde keine mehr hören! Spinne, wie oft habe ich mir deinen Rat geholt, wenn es um Ausrüstung oder um Touren ging? Kein online-Händler der Welt wird mir das je ersetzen! Spinne, weißt du noch? Die Nacht im Ostwandlager! Die Ostwand hat uns das Wetter zwar vergällt, den Abend werde ich aber nie vergessen, nicht nur wegen des mörderischen Katers am nächsten Morgen…

So wie ich haben sicher viele Leute viele tolle Erinnerungen an dich. So wie ich sind auch die vielen anderen stolz dich gekannt, dich erlebt zu haben. Stolz, Teil deines Lebens gewesen zu sein. So wie du Teil meines Lebens warst und immer noch bist, denn in meinen Herzen lebst du weiter!

Machs gut alter Freund!
Volker