decsenfritplrues

facebook neu

bernold-kKeine Bernd-Arnold-Kurse mehr

Eine sehr schöne Tradition useres Vereins hat ein überraschendes Ende gefunden: während wir 2012 erstmals die Kletterkurse Elbsandstein mit Bernd Arnold wegen fehlender Nachfrage unserer Mitglieder absagen mussten, hob diesmal der Meister selbst die Hände. Denn er hat sich entschlossen, sich zur Ruhe zu setzen und derartige Veranstaltungen offiziell nicht mehr anzubieten. Auf der einen Seite schade, auf der anderen Seite: Danke Bernold, für die vielen schönen Jahre mit Dir. Wir Quackenstürmer wünschen Dir alles denkbar Gute und noch viele gesunde und im Bergsport erfolgreiche Jahre!

Mitgliederversammlung 2012

Am 11. Dezember 2012 fand im Gartenlokal "Frischer Wind" in Cottbus die Mitgliederversammlung 2012 unseres Vereins statt. Mit 20 anwensenden von aktuell 343 registrierten Mitgliedern war die Teilnehmerzahl einmal mehr als bescheiden. Allerdings spiegelt das auch das mangelnde Interesse der Mitglieder an einem regen Vereinsleben wieder, denn deswegen ist im Jahr 2011, für das es Rechenschaft abzulegen galt, so manche Veranstaltung abgesagt werden - oder wurde erst gar nicht angesetzt.
Auch für das Jahr 2012 wird die Gesamteinschätzung nicht besser ausfallen.

Doch zumindest die anwesenden Mitglieder blicken optimistisch in das Jahr 2013, verabschiedeten einen doch recht interessanten Rahmenveranstaltungsplan, und, das darf nicht vergessen werden, beschlossen eine Änderung der Satzung. Nein, nein, nichts was das einzelne Mitglied direkt betrifft, es ging lediglich um die rechtliche Anpassung der Formulierungen zur Gemeinnützigkeit.

falken5. Falkenlauf in den Mai

Am 01. Mai 2010 fand der FALKEN-Lauf in den Mai seine inzwischen 5. Auflage. Und wie seine Vorgänger, war auch dieser Lauf ein voller Erfolg. Mit 293 Läufern im Ziel gehört dieses Event zweifelsohne schon jetzt zu den regionalen Laufhöhepunkten des Jahres 2010. Kein Wunder, denn auch in diesem Jahr hat unser Vereinsvorsitzender Volker Roßberg gemeinsam mit seiner Ehefrau Kerstin als Cheforganisator für die veranstaltenden Vereine LTSV Forst 1990 e.V. und KSV Quackensturm e.V. als sein Können und seine Erfahrung ins Zeug gelegt, um optimale Vorbereitungen zu treffen, Sponsoren zu finden und im Ergebnis wieder beste Qualität abzuliefern.
Wermutstropfen: es wird defintiv der letzte FALKEN-Lauf gewesen sein. Zwar waren in diesem Jahr deutlich mehr Helfer auch unseres Vereines vor Ort - auch ihnen gebührt der Dank - trotzdem: alljährlich diese Karft und Energie aufzubringen zehrt, es bleibt zu wenig Zeit für andere Dinge. Zum Beispiel klettern ;)

Wie auch immer:
Volker, dir gebührt unser Beifall für diese Klasseleistung auch 2010, besser kann man Werbung weder für unseren Verein noch für den Laufsport machen!

Danke, auch die fleißigen Helfern aus deiner Familie!

5jahre5 jahre 0sGrußwort des Vorsitzenden

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Freunde des Bergsports,
am 21. Mai 2008 begeht unser Klettersportverein Quackensturm e.V. sein fünfjähriges Gründungsjubiläum. Aus einer Bierlaune von vier Kletterern war bereits 2002 der Name "Quackensturm" geboren worden. Turbulenzen um die Kletteranlage "Braschelstein" in Cottbus/Kolkwitz im Frühjahr des Jahres 2003, plötzlich durften hier nur noch Mitglieder von Sportvereinen klettern, hatten unerwartet die Gründung eines Vereines für all die kletternden vereinslosen Sportfreunde aus Cottbus und Umgebung, die in bestehenden Vereinen nicht Mitglied werden wollten oder durften, erforderlich gemacht.

Seite 5 von 5

IMPRESSUM-DATENSCHUTZERKLÄRUNG   |   KONTAKT   |  INHALTSVERZEICHNIS

 2003 - 2023 Copyright  und alle Rechte bei der Cottbuser Sektion 
des Deutschen Alpenvereins e.V.