decsenfritplrues

header logo 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

Braschelstein gesperrt!
Alle Trainigs/Kletterkurse abgesagt!

Liebe Bergsportfreundinnen und -freunde,

so wie 2020 gerade abläuft hat wohl Niemand in seinen Planungen berücksichtigt. Auch an unserem Klettersportverein geht die allseits bekannte Corona-Virus-Problematik nicht vorbei. Deshalb sehen wir uns zu folgenden Maßnahmen gezwungen:

  1. Unsere Kletteranlage im Gewerbegebiet Kolkwitz (Braschelstein) wird mit sofortiger Wirkung gesperrt.
  2. Kurse, egal ob Kinder-Trainingsgruppen oder Erwachsenen-Kurse sind hiermit abgesagt.
  3. Das für den 25.04.2020 geplante Anklettern mit Arbeitseinsatz findet nur statt, wenn die allgemeine Lage dies auch erlaubt
  4. Für den 15.06. 2020 war unsere jährliche Versammlung vorgesehen. Ob diese stattfindet entscheidet ebenfalls die aktuelle Lage. Wir werden rechtzeitig informieren!

Ich danke für euer Verständnis zu diesen unpopulären Maßnahmen und hoffe in unser aller Sinne, dass sich mit den ersten Frühlingssonnenstrahlen die Viren auf Nimmerwiedersehen verabschieden.

Berg Heil, viele Grüße und passt auf euch auf!!!

braschel-1Kosten- und Benutzerordnung

Seit dem 01. Juli 2004 ist der Braschelstein durch Pacht  in den Besitz des Klettersportverein Quackensturm e.V. übergegangen. Serit dem ist die Anlage wieder für alle Klettersportfreunde frei zugänglich, jedoch, wie früher bereits üblich, kostenpflichtig.
Mitglieder des Klettersportverein Quackensturm e.V. klettern frei.

Für alle anderen Kletterer gelten  folgende Preise:
Tageskarte: 
5,00 Euro, ermäßigt 2,50 Euro (Schüler, Kinder, Studenten)
- Die Karten gibt es über eine Kasse des Vertrauens am Stein -

Zur Benutzerordnung

Die Routen und ihre Bewertung

Hier findest du die Routenbewertung am Braschelstein, Stand nach der Sanierung vom September 2005.
Klicke auf den nachfolgenden Link!

Zu den Skizzen mit Routen und Bewertung

Lage und Zufahrt

Du kennst die Anlage und deren Zufahrt nicht? Klicke auf den nachfolgenden Link für eine entsprechende Skizze.

Zur Lage- und Zufahrtsskizze

Sanierung der Anlage 2004/2005

Die Anlage ist im Jahre 2004 umfassend saniert und im Jahre 2005 mit neuen modernen Routen versehen worden. Regelmäßig bemühen wir uns, den Kletterfelsen und die Anlage insgesamt in einem sehr guten Zustand zu erhalten und für alle Besucher angenehm zu gestalten.
im Folgenden fendest Du einen Bericht unseres Vereinsmitglieds Thomas Kostial über die Sanierungsarbeiten 2005.

Weiterlesen